Image by Collin Armstrong

UNSERE ARBEIT IM INSTITUT

Hinter jedem Kürzel steht eine Geschichte und natürlich ein Name. Ich beginne mit dem Namen. IFF bedeutet Institut zur Förderung der Führungskompetenz, und dieser Name führt auf direktem Weg zur Entwicklungsgeschichte. Das IFF haben mein zwischenzeitlich verstorbener Mann Hans Strohbücker und ich am 1990 gegründet. Zu dieser Zeit hatte ich schon einige Jahre als Coach und Trainerin im Personal- und Organisationsentwicklungsbereich gearbeitet. Das Fazit meiner auf dieser Arbeit beruhenden Erfahrung kann in einem Satz zusammengefasst werden: 

Nahezu alle auftretenden Probleme, die sich häufig zu Konflikten entwickeln, sei es im Teambereich, sei es im Qualitätszielmanagement, sei es im Projektmanagement, weisen auf Schwachstellen in den Führungskompetenzen hin.  Das IFF hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Führungskompetenz als eigenständige berufliche Qualifizierung zu etablieren. Dies bedeutet insbesondere einen qualifizierten, wertschätzenden Umgang mit allen Mitarbeitern zu garantieren.

Im Laufe der Jahre hat das IFF sein Angebot erweitert. Heute ist das Anti-Stress-Management ein weiterer Schwerpunkt. Die Kurve der stressbedingten Erkrankungen zeigt steil nach oben. Verbunden mit dieser ansteigenden Kurve sind immer Schicksale von Menschen, was zugleich auch ein wirtschaftlicher Schaden für die Organisationen und Unternehmen bedeutet.

Daraus entwickelte sich die Notwendigkeit, unser Qualifizierungsangebot nicht nur Führungspersonen, sondern allen Stressbetroffenen zugänglich zu machen. Hierbei steht die Anwendung unseres praxiserprobten, bewährten und zertifizierten IAS- Kommunikations-Balance-Modells im Mittelpunkt.

DAS SIND WIR

CHRISTEL FREY

Geschäftsführerin
Diplom-Psychologin

In einem Satz: Mädchen für alles!


Sorry, dass unser Teammitglied Kenai Ihnen die Zunge rausstreckt.

Er meint es nicht so, wirklich nicht. Er lernt gerade zu sagen, was er denkt :-)

CHRISTEL HAAG

Assistenz der Geschäftsführung

Christel ist unsere "Frau der ersten Stunde" und an unserem bisherigen Erfolg erheblich beteiligt. Sie hat Englisch studiert
ist zertifizierte Wirtschafts-Kommunikationstrainerin
ist Co-Autorin der Bücher und Mitautorin unseres sehr begehrten Kommunikationsspiels "Talk for Two" und

das unentbehrliche Organisationstalent. 

Als Management-Assistentin ist sie heute vorrangig für den reibungslosen Ablauf unseres NoStress-Institutes - und auch der Privatpraxis - unentbehrlich.

KATHRIN HOFFMANN

IAS-Kommunikationscoach

Kathrin bereichert unser Team seit zwei Jahren in vielfältiger Hinsicht.

Als erfahrene Diplom-Sozialarbeiterin kennt sie die Sorgen und Nöte von Menschen, die im Stress-Strudel unserer Zeit auf die „schiefe Bahn“ gekommen sind und unterstützt sie dabei, wieder zu sich selbst zu finden. Als IAS-Kommunikationsexpertin
beherrscht sie bereits meisterlich die Kunst der zwischenmenschlichen Kommunikation und ist damit als

Co-Moderatorin eine große Bereicherung in unseren IAS-Kommunikations-Workshops. Als Heilpraktikerin
besitzt sie ein verlässliches medizinisches Fundament, um auch in unseren therapeutischen Coachings/Workshops mich kompetent als Assistentin zu unterstützen. 

Als „geheilte Stress-Patientin“ weiß sie sehr gut, wovon sie redet. Zwischenzeitlich bietet sie auch selbständig im GesundheitsbereichIAS-Kommunikations-Workshops an.

SABINE BROSIUS

IAS-Kommunikationscoach i.A.

Als ebenfalls „geheilte Stress-Patientin“ hat Sabine Brosius in diesem Jahr ihre Ausbildung zum IAS-Kommunikationscoach abgeschlossen und befindet sich nun in der Praxisphase.
Als Führungskraft in einem mittelständischen Unternehmen bringt sie Aspekte aus Industrie und Wirtschaft in das Team ein.
Derzeit ist sie für uns sehr kreativ und arbeitet an einem Podcast, den Sie bald auf unserer Homepage abrufen können. 
Freuen Sie sich auf neue Erkenntnisse aus dem Bereich
„So gehen wir miteinander um!“ Sie dürfen gespannt sein.

ALEXANDER CHRIST

IAS-Kommunikationscoach i.A.

Alexander ist unser jüngstes Teammitglied. Von Beruf ist er Gymnasiallehrer mit der Fächerkombination Englisch und Sozialkunde. Er hat vor einem Jahr die IAS-Kommunikations-Ausbildung im IFF gemacht.

Als begeisterter Fan der IAS-Kommunikation erlebt er jeden Tag, wie wichtig ein wertschätzender Umgang insbesondere für Schülerinnen und Schüler ist. Unser gemeinsames Ziel ist es, diese wichtige „Gesundheitskompetenz IAS-Kommunikation“ in alle Schulen zu tragen und LehrerInnen und SchülerInnen zu begeistern und Ihnen einen Schatz in die Hände zu geben, mit dem sie ihren Alltag wesentlich stressfreier und damit
sozial harmonischer und gerechter ausrichten können.

DORIS M. TRAUTH-MARX

Lektorat & Beratung

Meine Lektorin und langjährige Freundin ist ausgebildete Journalistin. Als frühere redaktionelle Führungskraft bringt sie eine Menge Knowhow ein. Ihre große Liebe zur Sprache verbindet sie mit Genauigkeit des Ausdrucks, Freude am Formulieren und gedanklicher Klarheit.

EVAMARIA GROSSMANN

Visuelle Gestaltung & Corporate Design

Als studierte Kommunikationsgestalterin mit Abschluss an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd übernimmt Evamaria alles was die visuellen Medien & internen sowie externen Kommunikationsmaßnahmen angeht.
Nicht nur als kreativer Kopf ist sie für uns da; als erfahrene Notfallsanitäterin und Rettungsdienstleiterin berät Sie uns auch aus (Notfall-) medizinischer Sicht.

FRANK MAGIN

IT & technischer Support

Frank Magin berät uns als IT-Spezialist in allen technischen Belangen. Als Fachkraft mit Schwerpunkt für Medizinberufe blickt er auf einen großen Erfahrungsschatz zurück. Nähere Infos unter fmagin.de

©2020 christel-frey.de | Datenschutz & Impressum